Einsatz 

 für Tiere 

 in Katastrophen­­gebieten 

Überschwemmungen im Tierheim "Aiutiamoli"

Das Tierheim des Vereins "Aiutiamoli Dogsangel" liegt auf Sizilien und berhebergt  Straßenhunde, einige Katzen und Geflügel. Das Tierheim wird von Monika und Daniel geführt, einem jungen Ehepaar, das vor einigen Jahren von Tschechien nach Sizilien zog, um dort ein ruhiges Leben zu führen. Doch aus dem Vorhaben wurde nichts, denn angesichts der leidenden Straßenhunde auf der Insel war an Entspannung nicht zu denken. Und so wurde für Monika und Daniel das neue Leben zu einer Mission, den Streunern von Sizilien so gut wie möglich zu helfen.

Sie eröffneten ein Tierheim, das von der Gemeinde zwar genehmigt ist, aber keinerlei Unterstützung erhält. Doch das Leid der Tiere auf Sizilien ist groß und so nimmt das Tierheim immer wieder verletzte Streuner auf, rettet hilflose Tiere von der Straße, vermittelt Hunde und Katzen und kastriert Straßentiere.
Das alles kann aus Spenden oder eigenen Einkünften finanziert werden, für große Bauarbeiten reicht das Geld aber nicht.

Im Herbst 2019 kam dann die Katastrophe: Tagelanger Starkregen überschwemmte das gesamte Tierheim. Die Zwinger standen knöcheltief unter Wasser und als das Wasser ablief, blieben ungeheure Mengen an Schlamm und Dreck zurück. Es war klar, dass das Tierheim dringend ein Entwässerungssystem benötigte. Doch wie sollte man das finanzieren?

Der Katastrophenfonds des ETN war die Rettung: Aus unserem Fonds finanzierten wir die gesamten Bauarbeiten im Tierheim, so dass es jetzt für kommende Unwetter gewappnet ist.

Auf dem Video sieht man einen Teil des Tierheims mit der neuen Entwässerungsgrube. Alle Rohrleitungen sind bereits verlegt, nur der Bau der Zwinger ist noch nicht vollendet.

Wir freuen uns über Spenden für unseren Katastrophenfonds, damit wir auch in Zukunft Tierheimen in Not helfen können!

 

 

 

Pressemitteilung: Überschwemmungen auf Sizilien - der ETN hilft
Mit Mitteln aus seinem Katastrophenfonds hat der ETN den Bau einer Entwässerungsanlage sowie neuer Zwinger im Tierheim "Aiutiamoli" ermöglicht.
Mehr erfahren >

 

 

Europäischer Tier- und Naturschutz e. V.
Todtenmann 8 · 53804 Much
Tel +49 (0)2245 6190-0
Fax +49 (0)2245 6190-11
info@etn-ev.de

Spenden Sie auf unser Bankkonto
bei der Kreissparkasse Köln
IBAN: DE22 3705 0299 0007 0070 06
BIC: COKSDE33XXX

Magazin RespekTIERE

Newsletter