Einsatz 

 für 

 Straßentiere 

Kastrationsaktionen

Groß angelegte Kastrationsaktionen sind das einzige Mittel, um die Population von Straßenhunden und -katzen nachhaltig und tierschutzgerecht zu verkleinern. Nur durch konsequente Kastration und nachfolgendes Wiederaussetzen der Tiere am Fangort wird eine weitere Fortpflanzung der Hunde und Katzen und eine Zuwanderung neuer Tiere verhindert.

Wir unterstützen Tierschutzvereine im Ausland bei Kastrationskampagnen oder kontinuierlich durchgeführten Kastrationen. Wir leisten Aufklärungsarbeit und überzeugen die Bevölkerung von einer tierschutzgerechten Lösung für die Streuner. In groß angelegten Kampagnen kommt auch unser eigenes Tierärzteteam zum Einsatz.

Hier finden Sie einen Überblick über unsere aktuellen Kastrationsaktionen. Ob großflächige Kampagne oder kontinuierliche Kastrationen im kleinen Rahmen - alle diese Maßnahmen kosten viel Geld. Bitte unterstützen Sie unsere wichtige Arbeit deshalb mit Ihrer Spende.

 

Kastrationsaktion in der Türkei mit Unterstützung des ETN
Im Oktober 2017 förderte der ETN eine Kastrationsaktion, die in Kusadasi (Türkei) vom Verein Sunnydays for Animals durchgeführt wurde.
Mehr erfahren >
Kastrationsaktion in Ungarn mit Animals Care
Im Jahr 2018 unterstützten wir unseren Partnerverein Animals Care Berlin bei einer Kastrationsaktion in dem kleinen Ort Bekescsaba in Ungarn. Dort wurden in einer viertägigen Aktion Streunerkatzen und Hunde aus privaten Tierheimen kastriert.
Mehr erfahren >
Kastrationen in Bosnien - Aska Bijeljina
Auch mit wenigen Leuten kann man viel bewirken, das stellen wir im Tierschutz immer wieder fest. Ein gutes Beispiel dafür ist "Aska Bijeljina" - ein kleiner Tierschutzverein, der sich in Bosnien für Straßentiere einsetzt.
Mehr erfahren >
Kastrationen in Serbien - Beta Zajecar
„Beta Zajecar“ ist eine kleine, relativ junge Tierschutzorganisation, die sich im Osten Serbiens für das Wohl der Straßentiere einsetzt. Mit unermüdlichem Engagement kämpfen die Tierschützer für ein besseres Leben der Streuner.
Mehr erfahren >
Katzenkastrationen an der Ostsee
Ein wichtiger Schwerpunkt der Tierschutzarbeit unseres Partnervereins ist die Kastration von freilebenden Katzen. In den kleinen Dörfern und ländlichen Gebieten von Mecklenburg-Vorpommern gibt es zahlreiche freilebende Katzengruppen.
Mehr erfahren >
Zum Archiv

Europäischer Tier- und Naturschutz e. V.
Todtenmann 8 · 53804 Much
Tel +49 (0)2245 6190-0
Fax +49 (0)2245 6190-11
info@etn-ev.de

Spenden Sie auf unser Bankkonto
bei der Kreissparkasse Köln
IBAN: DE22 3705 0299 0007 0070 06
BIC: COKSDE33XXX

Magazin RespekTIERE

Newsletter