Einsatz 

 für 

 Straßentiere 

Gnadenhof Rhein-Hunsrück e.V.

Ein idyllisch gelegener Hof, rund 50 Tiere und etwa 16 Hektar Weideland: das ist der Gnadenhof des „Gnadenhof Rhein-Hunsrück - Verein zur Förderung und Umsetzung des Tierschutzes e.V."

2001 wurde der Verein gegründet, seit 2004 sind sie auf dem Hof bei Simmern im Hunsrück zu finden. Dort finden viele unterschiedliche Tiere ein neues Zuhause. Ob alt oder jung, krank oder gesund, klein oder groß: das Team des Hofs kümmert sich liebevoll um jeden ihrer Schützlinge.

Viele der Tiere stammen aus schlimmen Verhältnissen und brauchen daher besonders viel Liebe. Besonders geliebt wird auch Hofhündin Gina. Die 11 Jahre alte Rottweiler-Hündin lebt bereits seit 8 Jahren auf dem Hof und ist ein nicht wegzudenkender Teil der Hoffamilie.

Im März 2021 geschah es leider, dass Gina schwer erkrankte. Sie litt starke Schmerzen, die sich nur verstärkten. Die Mitarbeitenden handelten schnell und ließen ihren Liebling untersuchen.

Schließlich stand fest: um eine Operation würde man nicht mehr herumkommen, doch bereits die Voruntersuchungskosten ließen die Hof-Familie schwer schlucken. Die zusätzliche Operation würde das Budget komplett sprengen, doch ihren Liebling weiterhin leiden zu sehen, wäre ebenfalls keine Option…

Zum Glück erfuhr das Team von unserem Tierschutzfonds und beantragte sofort Unterstützung. Diese konnten wir nach ausführlicher Beratung zum Glück auch schnell zusagen.

Inzwischen geht es der süßen Gina wieder deutlich besser. Die OP war ein Erfolg, ohne den Verein dabei finanziell niederzureißen.

Wir wünschen der Hoffamilie und allen Schützlingen alles Gute!

 

Europäischer Tier- und Naturschutz e. V.
Todtenmann 8 · 53804 Much
Tel +49 (0)2245 6190-0
Fax +49 (0)2245 6190-11
info@etn-ev.de

 

Magazin RespekTIERE