Einsatz 

 für Tiere 

 in Not 

12. März 2021

ETN startet digitales Tierschutz-Angebot für Kinder und Jugendliche

Damit Kinder und Jugendliche auch von zu Hause aus spielerisch mehr über Tiere und Tierschutz erfahren und lernen können, gibt es den Tierschutzunterricht des Europäischen Tier – und Naturschutz e.V. (ETN) jetzt auch in digitaler Form. Auch Lehrkräfte können das Angebot für den digitalen Unterricht nutzen.

 Aufgrund der Pandemie-Situation kann Anita Kreuzer, die Tierschutzlehrerin des ETN, leider noch nicht die Schulen im Rhein-Sieg-Kreis besuchen. Auch Hof Huppenhardt, der Tierschutzhof des ETN in Much, kann momentan nur eingeschränkt Kinderprogramme anbieten. Das ist besonders für die jüngeren Besucher*innen sehr schade, denn Kinder und Jugendliche haben meist einen besonderen Bezug zu den Tieren. Diesen will der ETN auch während dieser schwierigen Situation erhalten und fördern, damit Kinder und Jugendliche weiterhin am Tierschutz partizipieren können. So findet sich nun auf der Internetseite des ETN e.V. unter  www.etn-ev.de/tierschutzunterricht/ verschiedenste Spiele, Quizze, Erklärvideos und Videos der Tieren vom Tierschutzhof Huppenhardt, die ihre Geschichte erzählen. Das Angebot wird laufend erweitert.

Kontakt zur Tierschutzlehrerin des ETN: Anita Kreuzer: a.kreuzer(at)etn-ev.de; 02245 - 619014

 

Europäischer Tier- und Naturschutz e. V.
Todtenmann 8 · 53804 Much
Tel +49 (0)2245 6190-0
Fax +49 (0)2245 6190-11
info@etn-ev.de

Spenden Sie auf unser Bankkonto
bei der Kreissparkasse Köln
IBAN: DE22 3705 0299 0007 0070 06
BIC: COKSDE33XXX

Magazin RespekTIERE

Newsletter