Einsatz 

 für Tiere 

 in Not 

26. Juni 2018

Ein Auto für den Tierschutz – Spendentransporter für PAWU e.V.

 

Seit einiger Zeit unterstützt der ETN Tierheime im Kriegsgebiet der Ostukraine mit Sachspenden wie beispielsweise Futter oder Medikamente. Die Logistik hinter diesen Spendenaktionen übernimmt unser Partnerverein PAWU e.V. Doch PAWU betreut nicht nur Tierheime im Kriegsgebiet – auch mehr als zehn andere Tierheime in der ganzen Ukraine werden von dem Verein unterstützt. Oft werden Futterspenden für die Tierheime bereitgestellt, doch damit ergibt sich ein Problem: Wie sollen diese Spenden schnell und kostengünstig zu den Tierheimen transportiert werden?

 Dieses Problem wurde durch eine Spende des ETN nun gelöst, denn wir haben PAWU für seine wichtige Arbeit einen Transporter finanziert. Der erste Spendentransport ist bereits erfolgt – im Katzentierheim in der Tierklinik von Kiew freuten sich über 300 Samtpfoten über Futter und neue Näpfe! Ende August ist außerdem ein Spendentransport von Deutschland aus geplant, Sachspenden nehmen wir gerne entgegen!

Europäischer Tier- und Naturschutz e. V.
Todtenmann 8 · 53804 Much
Tel +49 (0)2245 6190-0
Fax +49 (0)2245 6190-11
info@etn-ev.de

Spenden Sie auf unser Bankkonto
bei der Kreissparkasse Köln
IBAN: DE22 3705 0299 0007 0070 06
BIC: COKSDE33XXX

Magazin RespekTIERE

Newsletter