Einsatz 

 für 

 Straßentiere 

Unser Einsatz in Bor beginnt

Nach langer und aufwändiger Vorbereitungszeit ist dunser Kastrationsmobil endlich in Bor angekommen. Die Tierärzte haben sich mit dem Wagen und den Geräten vertraut gemacht und dann konnte es auch schon losgehen.

Die ersten Kastrationen wurden schon im Mobil durchgeführt und alle sind begeistert von der Ausstattung des Wagens. Sogar ein Ultraschallgerät, um die Trächtigkeit bei einer Hündin frühzeitig festzustellen, ist an Bord.

Hier ein Video von "RTV Bor", in dem sich der Bürgermeister von Bor, der Projektkoordinator und Ivana, unsere Ansprechpartnerin und Koordinatorin vor Ort, über das Projekt äußern:

 

 

 

Europäischer Tier- und Naturschutz e. V.
Todtenmann 8 · 53804 Much
Tel +49 (0)2245 6190-0
Fax +49 (0)2245 6190-11
info@etn-ev.de

 

Magazin RespekTIERE