Einsatz 

 für Tiere 

 in Not 

10. September 2020

Lokale Unternehmen zeigen Einsatz für Tiere in Not

Hof Huppenhardt in Much – ein Tierschutzhof des Europäischen Tier- und Naturschutz e.V. - ist ein Rettungsanker für Tiere in Not. Tiere, die großes Leid erfahren haben, finden hier ein neues Zuhause. Ca. 70 Tiere beherbergt der Hof: Pferde, Ponys, Esel, Schafe, Ziegen, Schweine, Rinder, Hühner, Enten, Katzen und Pfaue.

Und immer wird Hilfe und ehrenamtliches Engagement benötigt. Und das zeigen jetzt zahlreiche Firmen aus der Region – in einer riesigen Hilfsaktion, gleich hintereinander an mehreren Wochenenden im September.

 

Ins Leben gerufen wurde die Hilfsaktion von der NeuDi GmbH aus Siegburg, einer Firma für technische Druckluft. Die Firma NeuDi hat viele lokale Unternehmen dafür gewonnen, mit anzupacken und die Reparatur- und Sanierungsprojekte anzugehen, die der Hof im laufenden Betrieb nicht schaffen kann: Reparatur der Weidezäune, Sanierung der Futterküche, Reparaturarbeiten in den Ställen und vieles mehr.

Mit dabei sind unter anderem: 

  • Eckes Granini Deutschland GmbH Hennef 
  • WISAG Gebäudetechnik Nord-West GmbH Co.KG
  • Sandra Owoc Immobilien und Baufinanzierung
  • SOcreative Siegburger Suppensause
  • Raumgestaltung Becher Siegburg
  • Gerflor Mipolam GmbH Troisdorf
  • Physiotherapie Ralf Gilly Neunk.-Seelscheid
  • Pressluft Schäfer GmbH Mülheim- Körlich
  • Pure! GmbH Limburg
  • Mobilcom debitel M.Petruccelli Bonn
  • MIN Landhandel Nöltgen Ruppichteroth
  • BWLC Braschoß & Coll. Partnerschaft mbB Steuerberatungsgesellschaft Siegburg
  • Kosmetikfee Siegburg

sowie zahlreiche Privatpersonen. 

Verpflegung und Unterstützung leisten die Bäckerei Friedhelm Funken aus Marienfeld und Getränke Gastropunkt (Bierdealer) aus Much. 

 

 „Die NeuDi GmbH engagiert sich jährlich für soziale Projekte, uns war wichtig, trotz der Pandemie etwas zu tun. Und gerade jetzt sind die Tiere mindestens genauso betroffen wie die Menschen, da zahlreiche Einnahmen durch Spenden und Veranstaltungen wegfallen. Wir wollten eine Organisation unterstützen, welche Tieren ein Zuhause gibt und sich nur mit Spendengeldern über Wasser halten kann. Schnell fiel unsere Wahl auf den nahegelegenen Hof. Wir haben über die NeuDi GmbH eine Spendenaktion ins Leben gerufen, und es dauerte nicht lange, bis ich mein Herz an die Fellnasen verloren habe. Jetzt unterstützt die NeuDi GmbH an allen Ecken und Enden, doch vor allem mit ganz viel Manpower an den Helferwochenenden durch Unternehmen, Freunde, Nachbarn und Bekannte. “- so Marina Neubacher, Geschäftsführerin der NeuDi GmbH. 

„Ich bin einfach überwältigt und sehr dankbar für die große Hilfsbereitschaft, die wir aus der Region erfahren dürfen – insbesondere natürlich über das große Engagement von Marina und Jessy Neubacher von der NeuDi GmbH, die nicht nur die Helfertage organisiert haben, sondern mittlerweile auch Katzen aus unserer Streunerkatzen-Aktion betreuen.“ - sagt Dr. Melanie Seiler, Geschäftsführerin des ETN und Leiterin von Hof Huppenhardt.

 

 

Europäischer Tier- und Naturschutz e. V.
Todtenmann 8 · 53804 Much
Tel +49 (0)2245 6190-0
Fax +49 (0)2245 6190-11
info@etn-ev.de

Spenden Sie auf unser Bankkonto
bei der Kreissparkasse Köln
IBAN: DE22 3705 0299 0007 0070 06
BIC: COKSDE33XXX

Magazin RespekTIERE

Newsletter