Einsatz 

 für Tiere 

 in Katastrophen­­gebieten 

Refugio Hispano Aleman Patan

Das Refugio Hispano Aleman Patan ist eine kleine Einrichtung mit momentan ca. 200 Hunden in Spanien. Dabei handelt es sich um eine Zufluchtsstätte für Hunde aus der näheren und ferneren Umgebung des Refugios, die mit ganz unterschiedlichen Vorgeschichten zu den Tierschützer*innen kamen. In erster Linie dient das RHAP jedoch als Zwischenstation, in der die Hunde auf ihre Ausreise vorbereitet werden und bis dahin gepflegt werden. 

Unterstützt wird die Station vom TSV Refugio Patan; durch ihre Facebookgruppe und mit dortigen Auktionen zugunsten des Refugios unterstützen sie die Hunde und die Betreiber Birgit und Paco schon seit Jahren auch außerhalb der Mauern der Anlage. Außerdem betreiben sie etwas Öffentlichkeitsarbeit. Und gerade jetzt ist dieser Einsatz überlebenswichtig.

Normalerweise lebt das Refugio Hispano Aleman Patan von der Unterstützung des Vereins, sowie den Einnahmen durch die Tiervermittlung.
Doch die Ausgangssperre zur Eindämmung der Corona-Virus-Verbreitung verhindert leider auch die Ausfuhr bzw. Adoption der betreuten Hunde. Und so fällt ein großer Teil der Einnahmen weg, während der Bedarf an Futter, medizinischer Versorgung und Hygiene der gleiche bleibt.

In ihrer Not hat sich Birgit vom Refugio an uns gewandt; ihren Antrag auf finanzielle Hilfe aus unserem Katastrophenfonds haben wir sofort bearbeitet. Schlussendlich konnten wir uns sogar mit dem TSV darauf einigen, die Kosten für eine Monatsration Futter (bestehend aus allgemeinem Futter, Futter für kranke Hunde und Futter für die Welpen) zu teilen. 

So werden ihre Schützlinge die kritischste Zeit dieser Krise überstehen. 
Wir wünschen jedem der süßen Hunde anschließend ein liebesvolles, neues Zuhause und dem Refugio samt Verein alles Gute.

 

Europäischer Tier- und Naturschutz e. V.
Todtenmann 8 · 53804 Much
Tel +49 (0)2245 6190-0
Fax +49 (0)2245 6190-11
info@etn-ev.de

Spenden Sie auf unser Bankkonto
bei der Kreissparkasse Köln
IBAN: DE22 3705 0299 0007 0070 06
BIC: COKSDE33XXX

Magazin RespekTIERE

Newsletter