Einsatz 

 für Tiere 

 in Not 

15. März 2022

Dank für riesige Hilfsbereitschaft nach Brand

Alle Bewohner von Hof Huppenhardt blieben unverletzt

Etwas über eine Woche ist es nun her, dass es auf dem Tierschutzhof Huppenhardt des ETN durch einen technischen Defekt zu einem verheerenden Brand in einem Wohnhaus kam. Dem großartigen und unermüdlichen Einsatz der Feuerwehr ist es zu verdanken, dass Menschen und Tiere zur Erleichterung aller unverletzt blieben. Stundenlang kämpften sie gegen die Flammen und konnten so verhindern, dass es auf die umliegenden Ställe übergreift. Um sicherzustellen, dass unsere vierbeinigen Schützlinge keiner Gefahr ausgesetzt sind, ging ihr Einsatz weit über das Notwendige hinaus. „Wir können gar nicht in Worte fassen, wie dankbar wir den Feuerwehrleuten sind“, sagt Dr. Melanie Seiler, die Geschäftsführerin des ETN.

Unser Dank gilt außerdem den zahlreichen Hilfsangeboten und mitfühlenden Nachrichten, die uns seit dem Brand täglich erreichen und kleine Lichtblicke für uns sind. Auch die TARA Tierhilfe e.V. stand uns sofort bei, als sie von dem Brand erfuhren. Ihr Angebot, einige unserer Tiere vorübergehend zu übernehmen, mussten wir glücklicherweise nicht in Anspruch nehmen.

Am schlimmsten traf das Feuer die zwei Mitarbeitenden des Hofs und ihre Familien, die in dem Haus auf dem Gelände lebten. Von jetzt auf gleich mussten sie ihr Zuhause verlassen und innerhalb von wenigen Stunden woanders Unterschlupf finden. Bis auf wenige Räume einer Wohneinheit ist das Haus samt Hab und Gut nicht mehr nutzbar. Auch hier überwältigte uns die Hilfsbereitschaft der vielen Menschen, die unmittelbar ihre Unterstützung in Form von Sachspenden anboten. Bei ihnen möchten wir uns ebenfalls aus tiefstem Herzen bedanken.

 „Sobald wir uns von dem Schock einigermaßen erholt haben, müssen wir schauen, wie es weitergeht“, so Dr. Melanie Seiler. Das Wohnhaus muss zu Teilen abgerissen und neu aufgebaut werden.

Europäischer Tier- und Naturschutz e. V.
Todtenmann 8 · 53804 Much
Tel +49 (0)2245 6190-0
Fax +49 (0)2245 6190-11
info@etn-ev.de

 

Magazin RespekTIERE