Einsatz 

 für Tiere 

 in Not 

26. Oktober 2021

Dank für großes ehrenamtliches Engagement

ETN ist auf die ehrenamtliche Unterstützung angewiesen

Auf dem Tierschutzhof Huppenhardt des ETN in Much gibt es immer etwas zu tun. Neben der täglichen Pflege und Beschäftigung der Tiere fallen auch zahlreiche handwerkliche Aufgaben an. Dabei bekommen die Mitarbeiter*innen des Hofes immer wieder tatkräftige Unterstützung von ehrenamtlichen Helfer*innen. Einige von ihnen kommen fast täglich, andere mehrmals in der Woche oder im Monat – so wie es die Zeit zulässt. Auf Grund der Pandemie konnten in den vergangenen Monaten leider keine größeren Zusammenkünfte stattfinden. Nun ließen die gelockerten Maßnahmen dann endlich ein Treffen unter freiem Himmel zu. Bei leckeren vegetarischen Köstlichkeiten nutzten die Tierliebhaber das gemütliche Beisammensein, um sich kennenzulernen und sich über anstehende Aufgaben auszutauschen. Dr. Melanie Seiler, die Geschäftsführerin des ETN, dankte den Ehrenamtlichen für ihr großes Engagement: „Wir sind sehr froh, dass wir uns auf euch verlassen können, denn wir und vor allem unsere Tiere sind auf eure tatkräftige Unterstützung angewiesen“.

Auch in Zukunft ist der ETN für ehrenamtliche Hilfe jeder Art dankbar. Egal ob pferdeerfahrende, handwerklich begabte oder allgemein tierliebe Menschen – jede Unterstützung ist wertvoll. Wer helfen möchte, kann sich telefonisch unter 02245-6190-0 oder per E-Mail an info(at)etn-ev.de melden.

 

Europäischer Tier- und Naturschutz e. V.
Todtenmann 8 · 53804 Much
Tel +49 (0)2245 6190-0
Fax +49 (0)2245 6190-11
info@etn-ev.de

 

Magazin RespekTIERE